Die Firma IDS (Imaging Development Systems GmbH) aus Obersulm produziert erfolgreich Industriekamerasysteme und die dazugehörige Software. Stark wachsend hat sie großen Bedarf an neuen Produktionsflächen, als auch an Flächen für die Verwaltung. Nach einer Planungsphase von einem halben Jahr sind wir im März 2014 in die Realisierung gestartet. Nach rund 15 Monaten Bauzeit konnten die neuen Räumlichkeiten übergeben werden. Entstanden sind gut 1.600 m² Produktions- und Bürofläche. Eine der Herausforderungen war, die Erweiterung möglichst so fortzuführen, wie es das Bestandsgebäude vorgab. Die verschiedenen Nutzungsbereiche sind am Gebäudekörper ablesbar.

ids01

ids02

Der Nebeneingang zur Erweiterung und der Übergang in das Bestandsgebäude sind als eingeschossiger Glaskubus vor die Halle gesetzt.

ids03
ids04

Die beiden Bürogeschosse sind durch Lochfassaden außen ablesbar.

ids05
ids06

Der Bereich Geschäftsleitung ist durch einen versetzten, vollständig verglasten Baukörper in der Nord-West-Ecke des Gebäudes erkennbar.

ids07
ids08

ids09

ids10

Die Bürogeschosse sind mit Fußbodenheizungen ausgestattet. Der Boden in der Produktionshalle wird mittels Betonkerntemperierung beheizt.

OBERSULMNeubau

Mehr Projekte