Das Wohnhaus am Südhang hat nicht nur eine außerordentlich hervorgehobene Lage: Vom Vorgängergebäude wurde das Kellergeschoss mit einem Sandstein-Gewölbekeller übernommen und was heute komplett neu erscheint, steht auf alten Mauern. Der Übergang zum Garten erfolgt aus einem vorgebauten Raum im UG, der im EG die Terrasse bildet. Die Planung wurde erstmals in 3D durchgeführt, was dem Bauherrn das Verständnis des Entwurfes sehr vereinfacht und ihm die Möglichkeit gibt, seine Wünsche schon im Entwurfsstadium der Planung zu erkennen. Spätere Überraschungen bei der Realisierung werden damit minimiert.

efhgart01
efhgart02
efhgart03
efhgart04

OBERSULMNeubau

Mehr Projekte